Skip to main content

Soundbar Vorteile

Wo interne Lautsprecher zu wenig leisten und eine Anlage zu teuer wäre oder zu viel Platz wegnehmen würde, springen Soundbars in die Lücke. Sie sind klein, kompakt, vergleichsweise günstig, einfach anzuschließen und liefern einen annehmbaren bis guten Klang. Hochwertige Systeme kommen von der Klangqualität her an dedizierte Anlagen heran und können sogar einfache Raumklangeffekte simulieren – ohne dabei jedoch mit echten Dolby-Surround-Anlagen zu konkurrieren.
Neben dem kleinen Fußabdruck wird auch der geringe Kabelaufwand gelobt. Da Soundbars teils sogar ohne Subwoofer auskommen, benötigen sie nur einen einzigen Kabelstrang und sorgen so für Ordnung hinter der Fernsehkommode. Alternativ lassen sie sich auch gut auf dem Schreibtisch platzieren oder sogar unterwegs einsetzen. Da Soundbars nur aus einem Teil bestehen und vergleichsweise wenig Leistung benötigen, reicht speziell gefertigten Modellen ein USB Anschluss, um einem Tablet oder Netbook einen veritablen Klang für Musik oder Film zu entlocken.

Bild: © Pixabay.com




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen