Skip to main content

Soundbar High End

Soundbars besetzen seit einigen Jahren den Raum zwischen eingebauten Lautsprechern und Stereoanlagen. Dank immer besser werdender Technik, schließen High End Soundbars weiter zu Stereoanlagen auf und können im Test, selbst von Profis kaum noch von diesen unterschieden werden. Trotzdem nehmen sie kaum Platz ein.

Preislich unterschieden sich die High End Soundbars kaum noch von einer externen Anlage. Wirklich brillianten Klang gibt es für unter 500 € nicht und nach oben hin gibt es preislich keine Grenze.  Auch räumlichen Klang, wie von Dolby-Surround-Anlagen bekannt, können die kleinen Klangzauberer natürlich nicht erzeugen. Für gehobenes Audio-Vergnügen, mit vorzüglicher Differenzierung und kräftigem Bass, ohne dafür das Wohnzimmer voll stellen zu müssen, gibt es aber keine Alternative.
Eine Soundbar aus dem gehobenen Preissegment ist also ideal wenn der Platz knapp ist. Beim Test zum Vergleich mit integrierten Lautsprechern gefällt vor alle die enorme Bandbreite, die ohne klappern, rauschen und fiepen wieder gegeben werden kann.

Bild: © Pixabay.com




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen