Skip to main content

Soundbar für Musik

Soundbars werden nicht nur für Filme, sondern auch für den Musikgenuss gern als platzsparende Alternative zu aufwendigen Surround – Sound – Systemen verwendet. Es bestehen keine Schwierigkeiten beim Aufbau und Verkabeln. Die Soundbar kann trotz Ihrer Größe, in Verbindung mit einem Subwoofer, mit ordentlichen Bässen aufwarten.  In vielen Fällen ist die Soundbar auch mit einem kabellosen Empfänger ausgerüstet und kann so Musik von Ihrem Handy, Tablet oder PC über Bluetooth oder WLAN abspielen. Damit auch laute Musik noch gute Qualität hat, müssen kräftige Hoch- und Mitteltöner vorhanden sein.
Allerdings muss die Soundbar und ebenfalls der Subwoofer optimal im Raum aufgestellt sein um einen guten Sound zu erzeugen. Bei falscher Aufstellung kann die Soundbar nicht den Raumklang eines weitläufigen Surround – Sound – Systems wiedergeben. Die Box ist mittig und möglichst stabil und freistehend aufzubauen. Doch auch bei bester Positionierung kann der Raumklang eines Sound – Systems mit im Raum verteilten Boxen, nicht imitiert werden.

Bild: © Pixabay.com




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen